Vārdlietojuma konteksts

 

Fuer1650_70_1ms, 274. lpp., 19. rindiņa
Pozicionētais vārdlietojums: dibbenu

1: Nosihmeht abzeichnen. Sihmetees
2: sich zeichnen, Cu~ Compos.
3: Śist schlagen. apśist, beschlagen. ahs-
4: śist, zu oder weg schlagen. atśist zu-
5: rüke, wider entgegen schlagen. eeśist,
6: einschlagen, it. einen schlag geben, es
7: wiņņu tikkai mas eeśittu, ich schlug
8: ihm nur einen einigen geringen schlag
9: isśist, ausschlagen, nośist, her ab-
10: schlagen, zu bodem schlagen, paśist,
11: nider oder wund schlagen. paśitte pee
12: semmes, Er schlug ihn zur Erden.
13: paśitte zauru galwu, er schlug ihn
14: wund auffm Kopffe.
15: pahrśist, über oder von ein ander
16: schlagen. pahrśittu rohku, schlug mich
17: über die hand. peeśist, anschlagen
18: śaśist, zusahmen schlagen. uhsśist
19: auffschlagen.
20: usśist dibbenu, den boden auff-
21: schlagen. usśist stihpas, bänden,
22: binden, bände auffschlagen.
23: Śiśchana, das schlagen. Śittens, ein
24: schlag. Śitteis, ein Schläger,
25: śistees, sich schlagen. Cu~ Compos.
26: Skardeli Cur. Pferde{Pefrde} Reddeln, rauffen
27: Skattiks, Cur. Ein groschen.
28: Skohtitees, sich schubben, kratzen.
29: wiņśch skohtahs, knohśahs, wiņņa]
30: buhs uttis, Er schubbet sich er wird
31: läuse haben.
32: Germ. Ślakteht, schlachten. Ślakteris, Meeśe-
33: neeks, ein fleischer knochen hauer,
34: Schlachter.


 

© LU Matemātikas un informātikas institūta Mākslīgā intelekta laboratorija
© LU Humanitāro zinātņu fakultātes Baltu valodu katedra
© LU Latviešu valodas institūts
2002-2015